18.10.2012

Julius-Hirsch-Preis


Wir Ihr sicher wisst sind wir für unser Projekt „Im Gedächtnis bleiben“ mit dem Julius Hirsch Preis 2012 ausgezeichnet worden. Die Ehrung durch den DFB fand am 16. Oktober in Berlin statt. Kurze Filme über die Veranstaltung sowie die Vorstellung unseres Projektes könnt Ihr hier angucken.

Natürlich haben wir auch schon überlegt, was wir mit dem Preisgeld in Höhe von 4000,- anfangen. Ganz klar, „Im Gedächtnis bleiben“ wird weitergeführt und weitere Aktionen, Fahrten und Projekte unter diesem Namen sind in Planung. Allerdings wird nicht für alle Vorhaben das Preisgeld vom DFB benötigt, weil vieles genauso gut aus eigener Kraft geschafft werden kann. Das bedeutet, dass wir mit dem Geld Projekte verwirklichen wollen, die normalerweise nicht so einfach zu finanzieren wären. Wir haben uns dafür entschieden, den Betrag zu splitten. Und zwar soll die Hälfte für etwas Bleibendes und der Rest für etwas, das fortgeführt ausgegeben werden.

Fortführen wollen wir „Im Gedächtnis bleiben“ mit einem gleichnamigen Preis, den wir innerhalb des Frankfurter Fußballs ausloben. Der Preis soll für Projekte für Toleranz und Menschenwürde und gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit verliehen werden, also ganz in Geiste von „Im Gedächtnis bleiben“. Für die Organisation des Ganzen, das Anmeldeverfahren, die Jury etc werden wir eine Gruppe bilden, die sich mit dem „Im Gedächtnis bleiben- Preis“ beschäftigt.

Den Aspekt des Bleibenden, den wir mit der anderen Hälfte des Preisgeldes finanzieren wollen, lehnt sich an die Idee der Stolpersteinverlegung an. Wir glauben, dass es wichtig ist, auch den Eintrachtfans in irgendeiner Form ein Denkmal zu setzen. Denn es gab ja nicht nur Sportler und Funktionäre, die Opfer der Nationalsozialisten geworden sind, sondern auch zahlreiche Zuschauer.

Wenn ihr Zeit und Lust habt bei einem der Projekte mitzumachen, könnt Ihr Euch jederzeit an uns wenden.

<- Zurück zu: Aktuelles

Home  /  Aktuelles  /  Unsere Angebote  /  Fanhaus Louisa  /  Galerie  /  Über uns

© 2010 Frankfurter Fanprojekt

 

ingo thiel gestaltung  Website Design by ingo thiel  /  powered by  typo3