02.10.2023

Lesung im Fanhaus

Lesung mit Raphael Molter am Mittwoch, 11.10. ab 19:00 Uhr im Fanhaus Louisa

Friede den Kurven, Krieg den Verbänden so der Titel des Buches. Ganz so angriffslustig geht es im Buch aber nicht zu, geht es doch zuerst darum Sachverhalte zu verstehen, bevor man sich mit ihrer Änderung beschäftigt.

Egal, ob es gegen Spieltagsgestaltung, Finanzierungsformen, fragwürdige Vereinskonstrukte, oder die Vergabe von beispielsweise einer Weltmeisterschaft geht – Fußballfans haben in den letzten Jahren viel gegen die Kommerzialisierung ihres Sports protestiert. Gebracht hat es wenig. Es fehlt nicht an Aktionsbereitschaft, sondern am Verständnis für die Funktionsweise des kommerziellen Fußballbetriebs. Wer nur die nächste Unappetitlichkeit aufs Korn nimmt, der rettet nicht den Fußball, der bekämpft nur Symptome. Raphael Molter erweitert den Blick über den Tellerrand hinaus: Verbände und ihre Funktionäre müssen nicht nur im Protest, sondern auch in der Analyse in den Mittelpunkt gerückt werden. Er zeichnet ein Bild, wie der Fußball und das Geschäft mit ihm heute funktionieren, warum so vieles schiefläuft und was gebraucht wird, um den Entwicklungen wo immer es geht einen anderen Lauf zu geben.

 Veranstalter*innen: Frankfurter Fanprojekt, P.A.C.K. & PapyRossa Verlag

 

<- Back to: Aktuelles

Home  /  Aktuelles  /  Unsere Angebote  /  Fanhaus Louisa  /  Galerie  /  ber uns

2010 Frankfurter Fanprojekt

 

ingo thiel gestaltung  Website Design by ingo thiel  /  powered by  typo3